index.php?kunde=Weltmann&datensatz=2649&filename=c35d75a3 d349 4395 b962 e2a64d0c6b33 - WELTMANN Immobillienmakler Düsseldorf

Historisches Denkmalensemble - ob als MFH oder Mehrgenerationenhaus - hier werden Träume wahr!

Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
53902
ImmoNr
WM211312
Wohnfläche
ca. 332 m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Badezimmer
6
Kaufpreis
656.000,00 €
Ort
Bad Münstereifel

Beschreibung

Dieses, teils im 16. Jahrhundert errichtete und denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus, besticht nicht nur durch seine herausragende Substanz, sondern zudem durch seine vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Ob Sie das Haus als Mehrgenerationenhaus, zur Teilvermietung oder gar als reine Kapitalanlage nutzen möchten, diese Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Das autarke Treppenhaus macht es möglich. Zuletzt wurde die Immobilie als Hotel geführt, weswegen sich sowohl die Anlagentechnik, als auch die sonstige Ausstattung in einem topgepflegten Zustand befindet. Hier bleiben keine Wünsche offen. Ziehen Sie ein und fühlen Sie sich einfach bloß wohl. Aufteilung: Das vordere Gebäude stammt aus dem 16. Jahrhundert (Fachwerk). Selbstverständlich wurde es im Laufe der Zeit regelmäßig saniert, sodass es den heute modernen Standards entspricht. Zwischen 1953 und 1956 kam ein massiver Beton-Anbau hinzu, welcher in etwa die gleiche Größe hat. Die Wohnfläche des Hauses verteilt sich auf insgesamt vier Ebenen. Im Erdgeschoss verbindet ein zentrales, sehr geräumiges Zimmer (samt Kamin, Bj. 2018) alle Räume miteinander. Eine zeitlose, weiße Wendeltreppe führt Sie ins erste Obergeschoß. Durch die aktuell gegebene Aufteilung können Sie beispielsweise das Erdgeschoß und das erste Obergeschoß für Ihre ganze Familie nutzen. Das zweite Obergeschoß ist in Verbindung mit dem Dachgeschoß durch mehrere, sanierte Badezimmer in unterschiedlichsten Designs perfekt geeignet, um diese zum Beispiel als Ferienwohnungen zu vermieten. Oder Ihre Kinder erhalten die Möglichkeit des weitestgehend autarken Wohnens. Hier befindet sich nämlich unter anderem auch eine zusätzliche Küche. Im Untergeschoss der Immobilie steht Ihnen ausgesprochen viel Nutzfläche zur Verfügung. Durch mehrere Räume ist eine vielseitige Nutzung, ganz nach Ihren Wünschen, denkbar. Abgerundet wird das Angebot durch die traumhafte Terrasse, aufgeteilt auf zwei Ebenen, welche leicht oberhalb des Nebenflusses „Erft“ zu romantischen oder geselligen Abenden einlädt.

Lage

Die Immobilie befindet sich hinterrücks in Hanglage und erlaubt den Blick auf einen kleinen Wasserfall der Erft. Das Städtchen an sich scheint in der Zeit stehen geblieben zu sein, was aber erst den Flair so richtig untermauert. Es bietet natürlich den Komfort des 21. Jahrhunderts: in direkter Umgebung finden Sie Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Drogerien, Restaurants, Cafés, Postämter, Banken etc. vor. Fußläufig sind auch Kitas und Schulen erreichbar. Unter anderem finden Sie hier folgende Schulen: - Grundschule Bad Münstereifel - Friedrich-Haass-Schule (Hauptschule) - St.Michael - Gymnasium - Erzbischöfliches St. Angela - Gymnasium - Städt. Realschule Doch die Architektur des Ortes sowie die Freundlichkeit seiner Bewohner lässt einen staunen. In Bad Münstereifel sagt man sich noch “Guten Tag” auf der Straße. Umringt wird das alles von bewaldeten Bergen. Egal, in welche Himmelsrichtung Sie schauen, Sie werden die Natur sehen. Den Nationalpark Eifel erreichen Sie mit dem Wagen in nur 30 Minuten. Die Landstraße dorthin ist ein Genuss für sich selbst. Wenn Sie kein Auto haben, bringt Sie auch ein Bus zur Eifel. Die nächste große Stadt Bonn liegt nur 45 Auto-Minuten entfernt. Es gibt natürlich auch eine direkte Bahnverbindung. Bonn Hbf - ca. 38 km Köln Hbf - ca. 60 km Köln Flugh. - ca. 66 km Köln Dom - ca. 60 km

Ausstattung

Der historische Charakter der Immobilie wird durch die Ausstattung deutlich verstärkt. Holz- und Korkböden, die „Kölner Decken“, die Holzfenster und viele weitere Merkmale lassen den Eindruck erwecken, als sei es just einem Gebrüder-Grimm-Märchen entsprungen. Als weiteren Pluspunkte darf eine ausgesprochen ruhige Lage erwähnt werden. Die mittelalterliche Atmosphäre wird durch viele moderne Ausstattungsstücke aufgelockert. Dazu tragen auch die neuen Badezimmer bei. Diese wurden erst vor einigen Jahren saniert. Generöse Nasszellen machen das Duschen zum Genuss. Erst vergangenes Jahr haben die jetzigen Eigentümer ca. 60.000 € in die Sanierung investiert. Darüber hinaus wurde natürlich stets in den Erhalt der Immobilie investiert. Das Dach wird einer jährlichen Überprüfung unterzogen. Die Immobilie wird zentral mit Gas beheizt. Die Buderus Therme verfügt über einen 280-Liter-Wassertank. Die Fassadenputz wurde 2011 komplett instandgesetzt. Das autarke Treppenhaus wird auf Stufen und Sockel durch Buntsteinputz geziert.

Ansprechpartner

Herr Ronnie Becker
Breite Str. 3 40213 Düsseldorf
+49 174 2016662
Datensatznr
59
ImmoNr
10
Kaufpreis
1.890.000,00 €
Wohnfläche
ca. 240 m²
Anzahl Zimmer
5
Ort
Düsseldorf
PLZ
40229
Grundstücksgröße
ca. 400 m²
Datensatznr
63
ImmoNr
12
Kaufpreis
3.200.000,00 €
Wohnfläche
ca. 880 m²
Anzahl Zimmer
8
Ort
Benahavís
PLZ
29679
Grundstücksgröße
ca. 1.695 m²
Nutzfläche
ca. 990 m²

Ihre Kontaktdaten

Anrede:
Firma:
Vorname:
Name:
Straße:
Plz:
Ort:
Telefonnummern:
E-Mail:

Ihre Suchkriterien

Kaufpreis:
Wohnfläche:
Objektart:
PLZ:
Ort:
Umkreis (km):